X
  GO
de-DEen-US

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen
warum es kein Wunder ist, das wir reich geworden sind
Verfasser: Herrmann, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Herrmann
Jahr: 2019
Verlag: Frankfurt/Main, Westend
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Rheinau Standorte: Hcm1 Herr / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Hcm1 Herr / Ausleihe Status: Entliehen Frist: 22.08.2020 Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Hcm1 Herr / Ausleihe Status: Entliehen Frist: 05.09.2020 Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die Wirtschaftskorrespondentin (Jahrgang 1964) decouvriert die Mythen und Legenden um das deutsche Wirtschaftswunder, den angeblichen "Vater" des Wirtschaftswunders Ludwig Erhard, die Bundesbank, den Exportweltmeister, die deutsche Einheit u.v.m.
Details
Verfasser: Herrmann, Ulrike
Verfasserangabe: Ulrike Herrmann
Jahr: 2019
Verlag: Frankfurt/Main, Westend
Systematik: Hcm1
ISBN: 978-3-86489-263-9
Beschreibung: 319 Seiten
Schlagwörter: Wirtschaftswunder, Wirtschaftliche Elite, Verteilungsgerechtigkeit, Deutschland <Bundesrepublik> / Wirtschaftswunder, Wirtschaft / Elite, Wirtschaftselite, Wirtschaftsmacht / Elite, Einkommensverteilung / Gerechtigkeit, Vermögensverteilung / Gerechtigkeit, Distributive Gerechtigkeit, Iustitia distributiva
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)