X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Vertriebene in SBZ und DDR
Verfasserangabe: herausgegeben von Hartmut Koschyk und Vincent Regente im Auftrag der Deutschen Gesellschaft e.V.
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, be.bra wissenschaft verlag
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Emp821 Vert / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Mit dem Begriff Umsiedler wurde das Schicksal Vertriebener in der SBZ und DDR verharmlost. Öffentliches Sprechen über Heimatverlust war tabu. Der erweiterte Tagungsband enthält Beiträge zum Forschungsstand, mit ergänzendem Blick in die VR Polen, Tschechoslowakei und Aktuellem zur Erinnerungskultur.
 
 
Details
Verfasserangabe: herausgegeben von Hartmut Koschyk und Vincent Regente im Auftrag der Deutschen Gesellschaft e.V.
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, be.bra wissenschaft verlag
Systematik: Emp821
ISBN: 978-3-95410-274-7
Beschreibung: 223 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Koschyk, Hartmut; Regente, Vincent
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)