X
  GO
de-DEen-US

+++ Wichtige Information: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur vorübergehenden Schließung im November 2021 und zur Corona-Verordnung (3G-Regel). +++

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Erkenntnistheorie konkret
Philosophieren mit Filmen und Texten
Verfasserangabe: für die Sekundarstufe II herausgegeben von Klaus Draken und Jörg Peters
Jahr: 2020
Verlag: Ditzingen, Reclam
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Lcl Erke / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die Erkenntnistheorie ist eine Kerndisziplin der Philosophie, der sich dieser Band auf besondere Weise nähert: Anhand von Filmsequenzen (u. a. aus »Die Unfassbaren« und »Matrix«) werden Schülerinnen und Schüler angeregt, selbst erste Überlegungen anzustellen: Was habe ich gesehen? Ist das, was ich gesehen habe, die Wirklichkeit? Unterschiedliche ideengeschichtliche Positionen, angefangen bei Naivem Realismus über Rationalismus und Empirismus bis hin zu Konstruktivismus und Neuem Realismus, geben im Anschluss Antworten auf diese und ähnliche Fragen. Die Materialsammlung, die auf die Lehrpläne der Oberstufe abgestimmt ist, enthält Texte u. a. von Platon, Descartes, Aristoteles, Locke und Kant bis zu Jan Skudlarek oder Markus Gabriel, außerdem Abbildungen und Arbeitsvorschläge. (Verlagstext)
Details
Verfasserangabe: für die Sekundarstufe II herausgegeben von Klaus Draken und Jörg Peters
Jahr: 2020
Verlag: Ditzingen, Reclam
Systematik: Lcl
ISBN: 9783150150771
Beschreibung: 199 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Erkenntnistheorie, Epistemologie <Erkenntnistheorie>, Epistologie, Erkenntnislehre, Erkenntnisphilosophie, Gnoseologie
Beteiligte Personen: Draken, Klaus; Peters, Jörg
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)