X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Verraten
mit Zeitzeugenbericht im Anhang
Verfasser: Poppe, Grit
Verfasserangabe: Grit Poppe
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Dressler Verlag
Belletristik KiJu
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Kinder- und Jugendb. Standorte: JE4 Popp / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Rheinau Standorte: JE4 Popp / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Ost-Berlin 1986: Von der Jugendhilfe in ein Heim gesteckt erfährt Sebastian die volle Härte des Regimes der DDR. Als ihn sein Vater zu sich nimmt, den er seit Jahren nicht gesehen hat, gerät er in einen moralischen Konflikt. Er soll seinen Vater bespitzeln, der als Staatsfeind angesehen wird. Ab 14. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021, Kategorie Jugendbuch.
Details
Verfasser: Poppe, Grit
Verfasserangabe: Grit Poppe
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Dressler Verlag
Systematik: JE4
Interessenkreis: JuZeitgeschichte
ISBN: 978-3-7915-0164-2
Beschreibung: 367 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik KiJu
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)