Cover von Fundbüro wird in neuem Tab geöffnet

Fundbüro

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lenz, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 2003
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
Mediengruppe: Belletristik Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Feudenheim Standorte: Lenz / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Friedrichsfeld Standorte: Lenz / Ausleihe Status: Heute Zurückgebucht Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Lenz / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Henry Neff liebt seinen Job im Fundbüro des Hauptbahnhofs. Statt wie seine Altersgenossen den beruflichen Aufstieg in Angriff zu nehmen, genießt er die Begegnungen mit Menschen, das Verlieren und Finden, die Nische im Trubel. Doch eines Tages wird er gezwungen, die Augen zu öffnen und zu handeln.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lenz, Siegfried
Verfasserangabe: Siegfried Lenz
Jahr: 2003
Verlag: Hamburg, Hoffmann und Campe
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-455-04280-5
Beschreibung: 1. Aufl., 335 S.
Schlagwörter: Hauptbahnhof, Fundbüro, Junger Mann, Angestellter, Sozialer Kontakt, Belletristische Darstellung, Norddeutschland, Karriere, Indifferenz, Zivilcourage, Jüngling, Sozialkontakt, Deutschland <Nord>, Norddeutsches Tiefland, Niederdeutschland, Niederdeutsche Ebene, Beruflicher Aufstieg, Berufliche Karriere, Berufskarriere, Gleichgültigkeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik Erw.