X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Filmkritik: Suicide Club - Manchmal lebt man länger als man denkt
Jahr: 24/2010
Datenbanken
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Darsteller: Klaus-Dieter Bange (Lothar), Hildegard Schroedter (Gisela), Katja Götz (Silvi), Mathieu Süsstrunk (Mark), Arne Gottschling (Fabian), Christian Heiner Wolf (Markus), Andrea Cleven (Bettina), Uwe Rohbeck (Polizist 1), Andreas Beck (Polizist 2), Herwig Lukas (Hausmeister). Regie: Olaf Saumer.
Details
Jahr: 24/2010
Beschreibung: Munzinger
Schlagwörter: Suicide Club - Manchmal lebt man länger als man denkt, Filmkritik, Film / Kritik
Mediengruppe: Datenbanken
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)