X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


E-Medium
Recht und Gerechtigkeit
ein Märchen aus der Provinz
Verfasser: Kachelmann, Jörg; Kachelmann, Miriam
Jahr: 2012
Verlag: München, Heyne
Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Der Justizfall, der zum Medienfall wurde! Jörg Kachelmann wurde am 31. Mai 2011 vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen. Nach wie vor jedoch wirft sein Fall viele Fragen auf. Wie geht es einem, der zu Unrecht als Vergewaltiger beschuldigt wird? Den die Ermittlungsbehörden mit allen Mitteln zum Täter machen wollen? Der 132 Tage im Gefängnis sitzt? Der sehr schnell zum Gegenstand einer öffentlichen Vorverurteilung wird? Zum ersten Mal erzählen Jörg Kachelmann und seine Frau Miriam die Geschichte, die hinter dem "Fall Kachelmann" steckt. Und es wird klar, welche Rolle Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht und Medien dabei spielen.
Details
Jahr: 2012
Verlag: München, Heyne
ISBN: 9783641094522
Beschreibung: 358 S. : Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Autobiographie, Kachelmann, Jörg, Strafverfahren, Berichterstattung, Medien, Autobiographisches Erzählen, Erinnerungen <Formschlagwort>, Lebenserinnerungen, Memoiren, Selbstbiographie, Autobiografie, Kriminalprozess, Strafprozess, Kommunikationsmedium, Kommunikationsmittel, Medium <Kommunikation>, Augenzeugenbericht <Formschlagwort>, Eindrücke <Formschlagwort>, Erlebnisgeschichte, Reportage <Formschlagwort>, Erfahrungsbericht
Mediengruppe: Digitale Medien
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)