X
  GO
de-DEen-US

+++ Wichtige Information: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur vorübergehenden Schließung im November 2021 und zur Corona-Verordnung (3G-Regel). +++

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Der Geist aus dem Würstchenglas
[4. Klasse ; Leseförderung mit System ; mit witzigem Lesezeichen als Lösungsschlüssel!]
Verfasser: Klein, Martin
Verfasserangabe: Martin Klein
Jahr: 2006
Verlag: Mannheim ; Leipzig ; Wien ; Zürich, Dudenverl.
Reihe: Lesedetektive
Belletristik KiJu
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Vogelstang Standorte: JE6 Klei / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Im alten Holzschuppen findet Anton ein Glas mit Würstchen, haltbar bis November 1956! Er öffnet es, die Würstchen lösen sich auf und dem Glas entsteigt Theodor, der Aromageist. Über 50 Jahre war er eingesperrt. Anton hat bei ihm 1 Wunsch frei. Er erbittet sich einen Geschmacksumtausch mit Theodor, da er Würstchen über alles liebt. Nun schmeckt der Geist alle Stoffe wieder, für Anton gibt es nur noch den Geschmack von Wiener Würstchen. Ob das gut geht? (ab 9)
Details
Verfasser: Klein, Martin
Verfasserangabe: Martin Klein
Jahr: 2006
Verlag: Mannheim ; Leipzig ; Wien ; Zürich, Dudenverl.
Beilagen: Lesezeichen
Systematik: JE6
Interessenkreis: JuLustiges, Antolin Klasse 4
ISBN: ISBN3-411-70794-
Beschreibung: 47 S. : Ill.
Reihe: Lesedetektive
Schlagwörter: Essgewohnheit, Änderung, Gespenst, Wunscherfüllung, Kinderbuch, Junge, Knabe, Essverhalten, Speisegewohnheit, Modifikation <Änderung>, Veränderung, Alteration, Wunsch / Erfüllung
Mediengruppe: Belletristik KiJu
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)