Cover von Diener zweier Herren wird in neuem Tab geöffnet

Diener zweier Herren

DDR-Juristen zwischen Recht und Macht
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Markovits, Inga
Verfasserangabe: Inga Markovits
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ch. Links Verlag
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Emp821 Mark / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Waren Juristen in der DDR »ideologieanfälliger« als die Vertreter anderer Berufe? Dienten die Rechtswissenschaftler einem »Unrechtsstaat«? Wie ging die SED mit den Juraprofessoren um, wie brav befolgten diese die Parteibeschlüsse? Die US-amerikanische Rechtshistorikerin Inga Markovits benutzt die Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin als Labor, um zu beschreiben, wie sich Juristen in der DDR im Spannungsfeld zwischen Macht und Recht bewegten. (Verlagstext)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Markovits, Inga
Verfasserangabe: Inga Markovits
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Ch. Links Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Emp821
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783962890858
Beschreibung: 1. Auflage, 239 Seiten
Schlagwörter: Deutschland <DDR>, Jurist, Ostzone, DDR, Deutsche Demokratische Republik, Mitteldeutschland <DDR>, Ostdeutschland <DDR>, Rechtswissenschaftler, Juristischer Beruf
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.