X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


E-Medium
Die elfte Jungfrau
Roman
Verfasser: Schacht, Andrea
Verfasserangabe: Andrea Schacht
Jahr: 2007
Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Historie, Spannung, und viel Humor! Köln, zur Karnevalszeit des Jahres 1377. Vor Beginn der Fastenzeit herrscht ausgelassene Stimmung in der Stadt. Doch die junge Begine Almut Bossart ist beunruhigt: In den letzten Monaten häufen sich Unfälle, bei denen junge Frauen zu Tode kommen. Dann verschwindet eine der Schülerinnen aus dem Beginen-Konvent, ihre Leiche wird kurz darauf mit gebrochenem Genick aufgefunden. Almut und Pater Ivo bringen eine erschreckende Mordserie ans Tageslicht, der bereits zehn Jungfrauen zum Opfer gefallen sind! Und inmitten des Narrentreibens stoßen sie auf einen schwunghaften Reliquienhandel mit geschnitzten Büsten der heiligen Ursula und ihrer elf Jungfrauen.
Details
Verfasser: Schacht, Andrea
Verfasserangabe: Andrea Schacht
Jahr: 2007
ISBN: 978-3-641-01806-1
Beschreibung: 413 S.
Schlagwörter: Frau, Beginen, Mord, Köln, Liebesbeziehung, Mönch, Aufklärung <Kriminologie>, Belletristische Darstellung, Weib, Beghinen, Graue Schwestern <Beginen>, Ermordung, Colonia Agrippinensis, Liebesverhältnis, Nichteheliche Beziehung, Aussereheliche Beziehung, Liebesabenteuer, Nicht eheliche Beziehung, Verbrechensaufklärung, Straftat / Aufklärung, Literarische Darstellung
Mediengruppe: Digitale Medien
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)