X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Fontanes Kriegsgefangenschaft
wie der Dichter in Frankreich dem Tod entging
Verfasser: Radecke, Gabriele; Rauh, Robert
Verfasserangabe: Gabriele Radecke / Robert Rauh
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, edition q im be.bra verlag
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Pyk Fontane, T. / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die 1871 erschienene autobiografische Erzählung Theodor Fontanes "Kriegsgefangen" schildert Fontanes Erlebnisse als französischer Kriegsgefangener im Herbst 1870. Die historische Studie recherchiert die tatsächliche Faktenlage hinter der literarisch "gerundeten" Erzählung.
Details
Verfasserangabe: Gabriele Radecke / Robert Rauh
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, edition q im be.bra verlag
Systematik: Pyk
ISBN: 978-3-86124-740-1
Beschreibung: 189 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Deutsch-französischer Krieg <1870-1871>, Fontane, Theodor, Kriegsgefangenschaft, Geschichte 1870, Fontane, Henri Théodore, Lafontaine, ... <Tunnelname>, Deutschland / Frankreich / Krieg <1870-1871>, Frankreich / Deutschland / Krieg <1870-1871>
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)