X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Der Todespfleger
warum konnte Niels Högel zum größten Serienmörder der deutschen Nachkriegsgeschichte werden
Verfasser: Krogmann, Karsten; Seng, Marco
Verfasserangabe: Karsten Krogmann und Marco Seng
Jahr: 2021
Verlag: München, Goldmann
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Fao1 Krog / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Umfassende Darstellung des Falls Niels Högel, der als Krankenpfleger nachweislich 97 seiner Patienten ermordete. Kollegen, Angehörige und Ermittlungsbehörden schildern ihre Sicht auf den Täter, seine Motive und was dieser Fall über das deutsche Krankenhaussystem aussagt.
Details
Verfasserangabe: Karsten Krogmann und Marco Seng
Jahr: 2021
Verlag: München, Goldmann
Systematik: Fao1
ISBN: 978-3-442-31612-0
Beschreibung: 2. Auflage, Originalausgabe, 316 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)