Cover von Adams Erbe wird in neuem Tab geöffnet

Adams Erbe

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rosenfeld, Astrid
Verfasserangabe: Astrid Rosenfeld
Jahr: 2011
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Belletristik Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Rheinau Standorte: Rose / Ausstellungen Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Rose / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Edward Cohen gleicht seinem Großonkel Adam wie ein Ei dem anderen. Auf der Suche nach Adams Vergangenheit stößt Edward auf eine tragische Liebesgeschichte im Berlin der 1930er-Jahre.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Rosenfeld, Astrid
Verfasserangabe: Astrid Rosenfeld
Jahr: 2011
Verlag: Zürich, Diogenes
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Liebe
ISBN: 978-3-257-06772-9
Beschreibung: 384 S.
Schlagwörter: Mann, Suche, Jüdin, Geschichte 1938, Belletristische Darstellung, Berlin, Geheimnis, Großonkel, Geschichte 2004, Polen, Ghetto, Juden / Frau, Frau / Juden, Jüdische Frau, Literarische Darstellung, Großberlin, Polen <Generalgouvernement>, Polen <Volk>, Polska, Rzeczpospolita Polska, PRL, Polska Rzeczpospolita Ludowa, Getto, Juden / Ghetto
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Belletristik Erw.