Cover von Menschenkind wird in neuem Tab geöffnet

Menschenkind

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morrison, Toni
Verfasserangabe: Toni Morrison ; deutsch von Helga Pfetsch ; mit einem Vorwort der Autorin übersetzt von Thomas Piltz
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg bei Reinbek, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: Belletristik Erw.
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Neckarau Standorte: TBR / Ausleihe Status: Entliehen Frist: 14.09.2022 Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Ein großes Epos über die Sklaverei ¿ der bekannteste Roman der Nobelpreisträgerin.
Sethe - die auf der Flucht aus der Sklaverei ihr Leben riskierte, ihren Mann verlor und ein Kind begraben musste, die unvorstellbares Leid ertrug und dennoch nicht den Verstand verlor - lebt seit langem in einem kleinen Haus am Rande von Cincinnati, wo sie die Vergangenheit auszulöschen versucht.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morrison, Toni
Verfasserangabe: Toni Morrison ; deutsch von Helga Pfetsch ; mit einem Vorwort der Autorin übersetzt von Thomas Piltz
Jahr: 2019
Verlag: Hamburg bei Reinbek, Rowohlt Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-24420-9
Beschreibung: 397 Seiten
Schlagwörter: Schwarze, Sklaverei, Psychische Verarbeitung, Belletristische Darstellung, Neger, Schwarze Rasse, Schwarzer, Mohr, Verarbeitung <Psychologie>, Seelische Verarbeitung, Literarische Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pfetsch, Helga; Piltz, Thomas
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Beloved
Mediengruppe: Belletristik Erw.