Cover von Co-Abhängigkeit wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Co-Abhängigkeit

Diagnose, Ursachen und Therapie für Angehörige von Suchtkranken
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Flassbeck, Jens
Verfasserangabe: Jens Flassbeck
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart, Klett Cotta
Mediengruppe: Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Suchtkranke sind fast immer umgeben von mehreren nahestehenden Menschen, die ihnen helfen und sie aus der Sucht befreien wollen und sich darüber co-abhängig verstricken. Angst, Scham, Verdruss, immer wieder zerstörte Hoffnung, Ohnmacht und Verzweiflung sind das täglich Brot der Angehörigen, Helfer und Freunde. Ihre Leiden und ihre Not werden bisher weder von Therapeuten noch von der Gesellschaft gesehen. Das eBook beschreibt die typischen Abläufe einer co-abhängigen Verstrickung; benennt die Symptome und spezifischen Erkrankungen im Umfeld eines Süchtigen; entwickelt Leitlinien für eine dringend gebotene psychotherapeutische Behandlung; klärt über die individuellen und gesellschaftlichen Zusammenhänge auf. Auch für Betroffene lesbar.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Flassbeck, Jens
Verfasserangabe: Jens Flassbeck
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart, Klett Cotta
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-10208-6
Beschreibung: 240 S. graph. Darst.
Schlagwörter: Familienangehöriger, Koabhängigkeit, Psychotherapie, Familienmitglied, Familie / Angehöriger, Familie / Mitglied, Co-Abhängigkeit, Co-Dependenz, Behandlung / Psychologie, Psychologische Behandlung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Digitale Medien