X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Das "normale" Kind
Einblicke in die Geschichte der schwarzen Pädagogik
Verfasser: Seichter, Sabine
Verfasserangabe: Sabine Seichter
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Nbk Seich / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Pädagogik-Professorin Sabine Seichter möchte darlegen, dass die "schwarze Pädagogik" noch immer betrieben wird, da das Kind mit vielen Kontrollmöglichkeiten zu einer "Ware" gemacht wird, so dass es nicht aus dem normalen Maß herausfällt. Denkanstöße für (früh-)pädagogische Fachkräfte
Details
Verfasser: Seichter, Sabine
Verfasserangabe: Sabine Seichter
Jahr: 2020
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: Nbk
ISBN: 9783407258380
Beschreibung: 1. Auflage, 189 Seiten
Reihe: Pädagogik
Schlagwörter: Schwarze Pädagogik, Erziehungsphilosophie, Bildungsphilosophie, Erziehung / Philosophie, Pädagogik / Philosophie, Pädagogische Philosophie, Philosophische Pädagogik
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)