Cover von Die Alles-ist-möglich-Lüge wird in neuem Tab geöffnet

Die Alles-ist-möglich-Lüge

wieso Familie und Beruf nicht zu vereinbaren sind
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Garsoffky, Susanne; Sembach, Britta
Verfasserangabe: Susanne Garsoffky ; Britta Sembach
Jahr: 2014
Verlag: München, Pantheon
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Gcq1 Gars / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

"Beruflicher Erfolg macht glücklich" und "Die Zukunft ist weiblich". So tönt es uns derzeit allerorten entgegen. Wer das nicht glauben mag, weil er gegen den alltäglichen Wahnsinn kämpft, den der Versuch, Familie und Beruf unter einen Hut zu kriegen, mit sich bringt, dem wird gerne mit einem Killerargument begegnet: "Das ist doch alles nur eine Frage der Organisation". Susanne Garsoffky und Britta Sembach entlarven diese Sätze als die Lügen, die sie sind, und fordern mehr Ehrlichkeit bei diesem Thema denn wir können aus der Vereinbarkeitsmisere wieder herausfinden.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Garsoffky, Susanne; Sembach, Britta
Verfasserangabe: Susanne Garsoffky ; Britta Sembach
Jahr: 2014
Verlag: München, Pantheon
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gcq1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-55252-0
Beschreibung: 240 S.
Schlagwörter: Mutter, Berufstätigkeit, Familie, Karriere, Erwerbstätigkeit, Beruflicher Aufstieg, Berufliche Karriere, Berufskarriere
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.