X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Wie wollen wir sterben?
ein ärztliches Plädoyer für eine neue Sterbekultur in Zeiten der Hochleistungsmedizin
Verfasser: Ridder, Michael de
Verfasserangabe: Michael de Ridder
Jahr: 2010
Verlag: München, Dt. Verl. Anst.
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Vam Ridd / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Ein erfahrener Rettungs- und Intensivmediziner, der für sein gesundheitspolitisches Engagement ausgezeichnet worden ist, setzt sich anhand schlüssiger Fallgeschichten mit modernen Entwicklungen in deutschen Krankenhäusern auseinander und tritt ein für ein selbstbestimmtes Lebensende.
Details
Verfasser: Ridder, Michael de
Verfasserangabe: Michael de Ridder
Jahr: 2010
Verlag: München, Dt. Verl. Anst.
Systematik: Vam
ISBN: 978-3-421-04419-8
Beschreibung: 1.Aufl., 315 S
Schlagwörter: Tod, Patient, Selbstbestimmung, Medizinische Ethik, Palliativtherapie, Sterbebegleitung, Lebensende <Tod>, Ärztliche Ethik, Arzt / Ethik, Medizin / Ethik, Arzt / Ethos, Heilberufe / Ethos, Medizinethik, Palliativbehandlung, Sterbehilfe <Sterbebegleitung>, Sterben / Begleitung <Psychologie>, Sterbebeistand, Sterbender / Begleitung <Psychologie>, Thanatotherapie, Orthothanasie
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)