Cover von Raubbau an der Seele wird in neuem Tab geöffnet

Raubbau an der Seele

Psychogramm einer überforderten Gesellschaft
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schmidbauer, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Schmidbauer
Jahr: 2017
Verlag: München, oekom verlag
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Mbp Schmid / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Angesichts der Verbreitung und zu erwartenden weiteren Zunahme von Depressionen müsse man deren Ursache beheben, die Folge eines unbewussten Geschehens sei, bei dem Individuum und Gesellschaft einander ergänzen und den Raubbau der psychischen und physischen Ressourcen beenden.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schmidbauer, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Schmidbauer
Jahr: 2017
Verlag: München, oekom verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Mbp
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9600600-9-3
Beschreibung: 247 Seiten
Schlagwörter: Depression, Zwangsneurose, Konsumgesellschaft, Depressionen, Obsessionsneurose, Zwangssyndrom, Zwangsstörung, Zwangskrankheit, Zwangserkrankung, Wegwerfgesellschaft
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.