Cover von Er hat nie darüber geredet wird in neuem Tab geöffnet

Er hat nie darüber geredet

das Trauma des Krieges und die Folgen für die Familie
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schmidbauer, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Schmidbauer
Jahr: 2008
Verlag: Stuttgart, Kreuz
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Mbq13 Schmid / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Der renommierte Psychoanalytiker analysiert anhand von Fallbeispielen die Spuren, die die Traumata des 2. Weltkriegs bei Kriegsheimkehrern und ihren Familien hinterlassen haben.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schmidbauer, Wolfgang
Verfasserangabe: Wolfgang Schmidbauer
Jahr: 2008
Verlag: Stuttgart, Kreuz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Mbq13
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-7831-3149-9
Beschreibung: 239 S.
Schlagwörter: Deutschland, Weltkrieg <1939-1945>, Vater, Kriegsneurose, Familie, Psychische Belastung, Deutsches Reich, Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation, Sacrum Romanum Imperium, Römisch-Deutsches Reich, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Zweiter Weltkrieg, Seelische Belastung, Psychische Beanspruchung, Mentale Belastung, Mentale Beanspruchung, Psychologische Belastung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturverz. S. 233 - [240]
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.