X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Fabian
die Geschichte eines Moralisten
Verfasser: Kästner, Erich
Verfasserangabe: Erich Kästner
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Atrium Verlag
Belletristik Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Kaestn / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Dr. Jakob Fabian, Germanist und Reklametexter, lässt sich durch das Berlin der »Goldenen Zwanziger« treiben. Er wirft sich in erotische Abenteuer, trinkt mit Journalisten um die Wette und versucht, im Labyrinth der Großstadt seine Integrität und seine Ideale zu behaupten. Doch die Stadt windet sich wie in einem Fiebertraum; die junge Demokratie der Weimarer Republik wird mehr und mehr in ihren Grundfesten erschüttert. Dann lernt Fabian im Atelier einer Bildhauerin, wo sich leichte Mädchen und Todeskandidaten ein Stelldichein geben, die junge Juristin Cornelia kennen. Die beiden verlieben sich doch die Liebe hat keine Konjunktur. (Verlagstext)
 
Details
Verfasser: Kästner, Erich
Verfasserangabe: Erich Kästner
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Atrium Verlag
ISBN: 9783038820086
Beschreibung: 268 Seiten
Schlagwörter: Berlin, Weimarer Republik, Bürgertum, Geschichte 1931, Belletristische Darstellung, Großberlin, Deutschland <Weimarer Republik>, Deutschland / Weimarer Republik, Bourgeoisie, Bürgerliche Klasse, Literarische Darstellung
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)