X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Hanns und Rudolf
der deutsche Jude und die Jagd nach dem Kommandanten von Auschwitz
Verfasser: Harding, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Harding
Jahr: 2014
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Eyk Alexander, H. / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Erzählt werden die Lebensgeschichten des Kommandanten von Auschwitz Rudolf Höss und von Hanns Alexander, eines Berliner Juden, der nach England emigrierte, wo er sich als Freiwilliger zur britischen Armee meldete. Ihm gelang es unmittelbar nach Kriegsende, Höss zu verhaften.
Details
Verfasser: Harding, Thomas
Verfasserangabe: Thomas Harding
Jahr: 2014
Verlag: München, Dt. Taschenbuch-Verl.
Systematik: Eyk
ISBN: 978-3-423-28044-0
Beschreibung: Dt. Erstausg., 398 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Alexander, Hanns, Höß, Rudolf, Alexander, Hanns Hermann, Alexander, Howard Harvey, Höss, Rudolph, Os, Runtolph P.
Beteiligte Personen: Schwelien, Michael
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)