X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Romantheorie
Texte vom Barock bis zur Gegenwart
Verfasserangabe: herausgegeben von Hartmut Steinecke und Fritz Wahrenburg
Jahr: 1999
Verlag: Stuttgart, Philipp Reclam jun.
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Pbm3 Roma / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Der Band präsentiert mehr als 100 Texte aus über 400 Jahren, beginnend mit der Vorrede zur deutschen 'Amadis'-Ausgabe aus dem Jahre 1569 bis hin zu einer Äußerung Sten Nadolnys von 1994.Sie spiegeln die bewegte Auseinandersetzung um die Gattung des Romans wider, die unter künstlerischen und moralischen Gesichtspunkten lange Zeit geringgeschätzt wurde und erst im 19. Jahrhundert zu der repräsentativen Kunstform aufstieg. (Verlagstext)
Details
Verfasserangabe: herausgegeben von Hartmut Steinecke und Fritz Wahrenburg
Jahr: 1999
Verlag: Stuttgart, Philipp Reclam jun.
Systematik: Pbm3
ISBN: 978-3-15-018025-9
Beschreibung: 577 Seiten
Schlagwörter: Romantheorie, Deutsch, Roman / Poetik, Roman / Theorie, Neuhochdeutsch, Deutsche Sprache
Beteiligte Personen: Steinecke, Hartmut; Wahrenburg, Fritz
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)