X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


E-Medium
Ein diebisches Vergnügen
Roman
Verfasser: Mayle, Peter
Verfasserangabe: Peter Mayle
Jahr: 2010
Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Spannende Handlung mit südfranzösischem Flair: lustvoll und unverschämt raffiniert. Einen solch heiklen Fall hat die ebenso intelligente wie attraktive Elena Morales noch nie in ihrer Versicherung bearbeiten müssen: Als Sanitäter getarnte Diebe haben den Weinkeller eines reichen Anwalts aus Los Angeles leer geräumt und sind in einem Krankenwagen mit 600 Flaschen edelsten französischen Weines im Wert von drei Millionen Dollar entkommen. Als Komplize dabei war der Hausmeister des Anwalts, der den Dieben das Tor öffnete. Elena will den Schaden vorerst nicht begleichen, zu obskur scheint ihr der Fall, zu schleppend laufen die polizeilichen Ermittlungen an. Glücklicherweise ist ihr Teilzeitgeliebter Sam Levitt frankophil und ein Weinkenner von hohen Gnaden. Da er zwischenzeitlich auf die schiefe Bahn geraten ist und dringend Geld braucht, kann er Elenas Angebot nicht ausschlagen: Er soll den gestohlenen Wein aufspüren. Nur im Erfolgsfall erhält er einen Lohn. Die Intuition sagt ihm: Wenn ausschließlich französischer Wein geraubt wurde, muss es sich um eine Art patriotischen Diebstahl handeln, um eine Rückführung des Weines in seine Heimat. Die Spur führt nach Marseille, und Sam nimmt sie auf seine Weise auf: lustvoll, unkonventionell und unverschämt raffiniert. Peter Mayle wurde 1939 in Brighton/England geboren. Er war Kellner, Busfahrer und erfolgreicher Werbetexter, bevor er 1975 in die Provence zog und Schriftsteller wurde. Seine Bücher "Mein Jahr in der Provence" und "Toujours Provence" wurden Millionenbestseller. Auch sein letzter Roman, "Ein guter Jahrgang", stürmte die Bestellerlisten in aller Welt und wurde für das Kino verfilmt.
Details
Verfasser: Mayle, Peter
Verfasserangabe: Peter Mayle
Jahr: 2010
ISBN: 9783641045647
Beschreibung: 214 S.
Schlagwörter: Frankreich, Wein, Diebstahl, Versicherung, Ermittlung, Belletristische Darstellung, France, Assekuranz, Polizeiliche Ermittlungstätigkeit, Ermitteln, Ermittlungstätigkeit, Literarische Darstellung
Beteiligte Personen: Bischoff, Ursula
Mediengruppe: Digitale Medien
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)