Cover von Skulpturen aus Papier wird in neuem Tab geöffnet

Skulpturen aus Papier

von Kurt Schwitters bis Karla Black ; [anlässlich der Ausstellung "Skulpturen aus Papier. Von Kurt Schwitters bis Karla Black" 19. März - 02. Juli 2017 Städtische Museen Heilbronn / Kunsthalle Vogelmann]
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Städtische Museen <Heilbronn>; Kunsthalle Vogelmann
Verfasserangabe: Marc Gundel, Kerstin Skrobanek
Jahr: 2017
Verlag: Köln, Snoeck
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Rml Skul / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis: Beil.: 1 Dokumentation (15 S.), 1 Poster

Inhalt

Seit wann werden Skulpturen aus Papier hergestellt und aus welchen Gründen entscheiden sich Künstler für dieses vergängliche Material? Um diesem facettenreichen Thema nachzuspüren, gliedert sich die Ausstellung inhaltlich in drei Bereiche:
Die Positionen der klassischen Moderne um Kurt Schwitters und die französischen Affichisten. Papierarbeiten der 1960er Jahre unter anderem von Charlotte Posenenske oder Franz Erhard Walther, Ernst Franz Vogelmann-Preisträger 2011. Schließlich werden zeitgenössische Arbeiten vorgestellt: Neben einer Rauminstallation von Thomas Hirschhorn, die 1993 entstand und erst zum zweiten Mal überhaupt zu sehen ist, hat Karla Black eigens für diese Ausstellung eine Skulptur aus Zuckerrohrpapier geschaffen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Städtische Museen <Heilbronn>; Kunsthalle Vogelmann
Verfasserangabe: Marc Gundel, Kerstin Skrobanek
Jahr: 2017
Verlag: Köln, Snoeck
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Rml
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-86442-194-5
Beschreibung: 143 Seiten : Illustrationen + 1 Dokumentation (15 Seiten), 1 Poster
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gundel, Marc; Skrobanek, Kerstin
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.