X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Wo die ungesagten Worte bleiben
Roman
Verfasser: Jansen, Marie
Verfasserangabe: Marie Jansen
Jahr: 2016
Verlag: München, Blanvalet
Belletristik Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Vogelstang Standorte: J / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: TBR / Taschenbuchromane Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die Architektin Sabine erhält den Auftrag, ein altes Château in Paimpont/Bretagne zum Hotel umzubauen. Beim Ausmessen stellt sie einen versteckten Raum fest, in dem sich Relikte aus dem 2. Weltkrieg befinden. Sabine holt die schreckliche Vergangenheit aus der Besatzungszeit der Deutschen ans Licht.
Details
Verfasser: Jansen, Marie
Verfasserangabe: Marie Jansen
Jahr: 2016
Verlag: München, Blanvalet
ISBN: 9783734103247
Beschreibung: 413 Seiten
Schlagwörter: Dorf, Einwohnerin, Liebe, Sohn, Generaloberst, Besatzungsmacht, Frankreich, Weltkrieg <1939-1945>, Geheimnis, Bäuerliche Gemeinde, Ländliche Gemeinde, Liebesempfindung, Liebesgefühl, France, Zweiter Weltkrieg
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)