X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Der gehörnte Mose und eine falsche Madonna
geheimnisvolle Symbole in der christlichen Kunst
Verfasser: Imbach, Josef
Verfasserangabe: Josef Imbach
Jahr: 2015
Verlag: Ostfildern, Patmos-Verl.
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Rel1 Imba / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Der ehemalige Theologieprofessor Josef Imbach erhellt die manchmal tief verborgenen theologischen und kunsthistorischen Hintergründe in christlichen Kunstwerken, sodass die intendierte (Glaubens-)Aussage des Künstlers verständlich wird.
Details
Verfasser: Imbach, Josef
Verfasserangabe: Josef Imbach
Jahr: 2015
Verlag: Ostfildern, Patmos-Verl.
Systematik: Rel1
ISBN: 978-3-8436-0667-7
Beschreibung: 158 S. : Ill.
Schlagwörter: Symbol, Christliche Kunst, Ikonographie, Katholische Theologie, Sinnbild, Kirchliche Kunst, Sakralkunst <Christliche Kunst>, Sakrale Kunst <Christliche Kunst>, Kunst / Inhaltsanalyse, Bildidee, Bildinhalt
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)