X
  GO
de-DEen-US

+++ Wichtige Information: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur vorübergehenden Schließung im November 2021 und zur Corona-Verordnung (3G-Regel). +++

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Das gerettete Kind
Roman
Verfasser: Ahrens, Renate
Verfasserangabe: Renate Ahrens
Jahr: 2016
Verlag: München, Droemer
Belletristik Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Ahre / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die 18-jährige Irin Rebecca verliebt sich in den Hamburger Jonas. Damit rührt sie an ein Familientabu - denn ihre Großmutter Irma wurde als 12-Jährige mit einem jüdischen Kindertransport aus Deutschland gerettet. Rebecca beginnt Fragen zu stellen.
Details
Verfasser: Ahrens, Renate
Verfasserangabe: Renate Ahrens
Jahr: 2016
Verlag: München, Droemer
Interessenkreis: Familie
ISBN: 978-3-426-28114-7
Beschreibung: 346 Seiten
Schlagwörter: Hamburg, Mädchen <12 Jahre>, Kindertransport, Irland, Großmutter, Herzinfarkt, Erzählen, Vergangenheit, Geschichte 1939, Großhamburg, Hansestadt Hamburg, Weibliche Jugend <12 Jahre> , Refugee Children Movement , Ireland, Irland <Insel>, Irland <Staat>, Oma, Koronarinfarkt, Myokardinfarkt, Myocardinfarkt, Fiktionale Rede, Eire, Geschichtenerzählen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Belletristik Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)