X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Leben bis zuletzt
was wir für ein gutes Sterben tun können
Verfasser: Gottschling, Sven; Amend, Lars
Verfasserangabe: Sven Gottschling ; Lars Amend
Jahr: 2016
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Vam5 Gott / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Vam5 Gott / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Vam5 Gott / Ausleihe Status: Entliehen Frist: 21.06.2022 Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Ein Palliativmediziner räumt mit weit verbreiteten falschen Mythen und Ängsten über Sterben und Tod auf und zeigt, welche Fülle an Maßnahmen zur Linderung von Schmerzen, Luftnot, Übelkeit und weiteren Beschwerden heute durch die Palliativmedizin möglich sind, was er mit Fallbeispielen belegt.
Details
Verfasserangabe: Sven Gottschling ; Lars Amend
Jahr: 2016
Verlag: Frankfurt am Main, Fischer
Systematik: Vam5
ISBN: 9783596034208
Beschreibung: Originalausgabe, 267 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Palliativmedizin, Sterbebegleitung, Palliative Medizin , Sterbehilfe <Sterbebegleitung>, Sterben / Begleitung <Psychologie>, Sterbebeistand, Sterbender / Begleitung <Psychologie>, Thanatotherapie, Orthothanasie
Beteiligte Personen: Amend, Lars
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)