Cover von Die fünfte Frau wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die fünfte Frau

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning
Verfasserangabe: Henning Mankell
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Zsolnay
Mediengruppe: Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Henning Mankell, der meistgelesene schwedische Romancier und großartiger Menschenkenner, hat einen modernen Detektivroman von atemberaubender Spannung geschrieben. Aber dieses Buch ist noch mehr: ein Roman über das Verhältnis zwischen Männern und Frauen, ein psychologischer Roman und ein großer Gesellschaftsroman. Am Ende siegt die Gerechtigkeit. Aber der Grund, auf dem sie steht, ist längst unterhöhlt. "Die fünfte Frau" wurde zum Buch des Jahres 1998 gewählt.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Mankell, Henning
Verfasserangabe: Henning Mankell
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Zsolnay
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-552-05604-6
Beschreibung: 476 S.
Schlagwörter: Ystad, Mord, Belletristische Darstellung, Ermordung, Literarische Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Butt, Wolfgang
Mediengruppe: Digitale Medien