X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Die Stunde der Kurden
wie sie den Nahen Osten verändern
Verfasser: Löwer, Hans-Joachim
Verfasserangabe: Hans-Joachim Löwer
Jahr: 2015
Verlag: Wien ; Graz ; Klagenfurt, Styria Premium
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Enl Loewe / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Seit 100 Jahren kämpfen die Kurden im Nahen Osten um einen eigenen Staat. Ausgerechnet im Irak, wo sie am brutalsten unterdrückt wurden, sehen sie sich nun ihrem Ziel so nah wie nie zuvor. Wie ein Leuchtturm steht ihre autonome Region an einem Meer voller Gewalt. Das kleine, bislang autonome Kurdistan erlebt einen Wirtschaftsboom, ist eine Insel der Toleranz und praktiziert Demokratie wie kein anderes Land im Orient - aber gerade deswegen hat es als Nachbarn mehr Feinde als Freunde.
Details
Verfasserangabe: Hans-Joachim Löwer
Jahr: 2015
Verlag: Wien ; Graz ; Klagenfurt, Styria Premium
Systematik: Enl
ISBN: 978-3-222-13493-7
Beschreibung: 205 S. : Ill., Kt.
Schlagwörter: Kurdistan, Politischer Konflikt, Naher Osten, Nationale Minderheit, Kordestan, Naher Orient, Vorderasien, Vorderer Orient, Südwestasien, Asien <Südwest>, Nahost, Middle East <Naher Osten>, Moyen-Orient <Naher Osten>, Westasien, Asien <West>
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)