Cover von Pferde stehlen wird in neuem Tab geöffnet

Pferde stehlen

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Petterson, Per
Verfasserangabe: Per Petterson
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt, M., Fischer-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Belletristik Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Vogelstang Standorte: Pett / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Trond ist 67 und zieht sich nach Ostnorwegen zurück. Als ein Nachbar auftaucht, holen ihn die Ereignisse jenes Sommers vor mehr als fünfzig Jahren ein. Damals verbrachte er die Ferien mit seinem Vater in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Es ist eine Gegend, in der man Pferde stehlen kann. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches Unglück geschieht, entdeckt der Junge das wohlgehütete Lebensgeheimnis des Vaters.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Petterson, Per
Verfasserangabe: Per Petterson
Jahr: 2008
Verlag: Frankfurt, M., Fischer-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-596-17518-5
Beschreibung: 6. Aufl., 246 S.
Schlagwörter: Norwegen, Vater, Sohn, Geschichte 1948, Belletristische Darstellung, Literarische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Ut og stjaele hester <dt.>
Fußnote: Lizenz des Hanser-Verl., München, Wien
Mediengruppe: Belletristik Erw.