X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Aber Aisha ist doch nicht euer Eigentum!
Verfasser: Faridi, Ben
Verfasserangabe: Ben Faridi
Jahr: 2005
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Verl. an der Ruhr
Reihe: K.L.A.R.
Belletristik KiJu
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Neckarstadt West Standorte: JE4 Fari / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Der 15-jährige Alex und seine türkische Mitschülerin Aisha sind verliebt. Aishas Eltern wollen ihre Tochter jedoch in einer strengen Tradition erziehen und dulden die Freundschaft nicht. Auch einige Mitschüler sind gegen die Beziehung. Schnell eskaliert das Ganze zu einem fast tödlichen Konflikt. Haben Aisha und Alex überhaupt eine Chance?
Details
Verfasser: Faridi, Ben
Verfasserangabe: Ben Faridi
Jahr: 2005
Verlag: Mülheim an der Ruhr, Verl. an der Ruhr
Systematik: JE4
ISBN: 978-3-8346-0055-4
Beschreibung: 99 S.
Reihe: K.L.A.R.
Schlagwörter: Türkisches Mädchen, Kulturkonflikt, Jugendbuch, Junge, Erste Liebe, Kultureller Konflikt, Knabe
Mediengruppe: Belletristik KiJu
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)