Cover von Warum Liebe endet wird in neuem Tab geöffnet

Warum Liebe endet

eine Soziologie negativer Beziehungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Illouz, Eva
Verfasserangabe: Eva Illouz ; aus dem Englischen von Michael Adrian
Jahr: 2020
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Gcl1 Illo / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Seit zwei Jahrzehnten beschäftigt sich Eva Illouz mit der Frage, wie der Konsumkapitalismus und die Kultur der Moderne unser Gefühls- und Liebesleben transformiert haben. Warum Liebe endet bildet den vorläufigen Abschluss dieses grandiosen Forschungsprojekts und zeigt, warum mit Blick auf unsere sexuellen und romantischen Beziehungen vor allem eines selbstverständlich geworden ist: sich von ihnen zu verabschieden. (Verlagstext)

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Illouz, Eva
Verfasserangabe: Eva Illouz ; aus dem Englischen von Michael Adrian
Jahr: 2020
Verlag: Frankfurt am Main, Suhrkamp
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gcl1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783518299180
Beschreibung: Erste Auflage, 447 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Adrian, Michael
Sprache: Deutsch
Originaltitel: The end of love
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.