X
  GO
de-DEen-US

+++ Wichtige Information: Die Einrichtungen der Stadtbibliothek können ab sofort nur noch mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis (3G-Regel) besucht werden. Weitere Informationen finden Sie hier. +++

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Tussikratie
warum Frauen nichts falsch und Männer nichts richtig machen können
Verfasserangabe: Theresa Bäuerlein ; Friederike Knüpling
Jahr: 2014
Verlag: München, Heyne
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Gcq Tuss / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Provozierende Thesen zum aktuellen Mainstream-Feminismus mit seiner Genderfixierung. Statt sachorientierter Diskussion und Solidarisierung herrsche eine neue Unfreiheit mit gegenseitiger Beäugung und Erziehung, werde die "Perspektive der Frauenbenachteiligung an alles und jeden angelegt".
Details
Verfasserangabe: Theresa Bäuerlein ; Friederike Knüpling
Jahr: 2014
Verlag: München, Heyne
Systematik: Gcq
ISBN: 978-3-453-20066-1
Beschreibung: 316 S.
Schlagwörter: Frau, Mann, Gleichberechtigung, Debatte, Geschlechterrolle, Klischee, Weib, Frau / Gleichberechtigung, Frau / Gleichstellung, Gleichstellung / Frau, Mann / Frau / Gleichberechtigung, Mann / Frau / Gleichstellung, Geschlechtsrolle
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)