X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Die okkulten Wurzeln des Nationalsozialismus
Verfasser: Goodrick-Clarke, Nicholas
Verfasserangabe: Nicholas Goodrick-Clarke. Aus dem Engl. übertr. von Susanne Mörth
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Marix Verl.
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Emp619 Good / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Stand der Nationalsozialismus unter okkulten Einflüssen? Welche Rolle spielten geheimnisvolle Gruppierungen, wie die "Thule-Gesellschaft", Lanz von Liebenfels "Neuer Templer Orden", die "Edda-Gesellschaft" oder Guido von Lists "Armanen"? Wer war der seltsame völkische Seher Weisthor, der als "Rasputin Himmlers" galt? Die "faszinierende Studie" (The Times) ist für die, die sich über die Hintergründe und Entstehung des Nationalsozialismus informieren möchten, das Standardwerk zum Thema Ariosophie.
Details
Verfasserangabe: Nicholas Goodrick-Clarke. Aus dem Engl. übertr. von Susanne Mörth
Jahr: 2014
Verlag: Wiesbaden, Marix Verl.
Systematik: Emp619
ISBN: 978-3-937715-48-3
Beschreibung: 5. Aufl., 261, [16] S. : Ill.
Schlagwörter: Nationalsozialismus, Kult, Arier, Okkultismus, Deutschland / Faschismus, Deutschland / Nationalsozialismus, Faschismus / Deutschland, NS, Kultus, Arische Völker, Indoiranier
Beteiligte Personen: Mörth, Susanne
Originaltitel: The occult roots of nazism
Fußnote: Literaturverz. S. 239 - 256
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)