Cover von Geister küsst man nicht wird in neuem Tab geöffnet

Geister küsst man nicht

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morris, Sally Anne
Verfasserangabe: Sally Anne Morris. Dt. von Sabine Maier-Längsfeld
Jahr: 2010
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
Mediengruppe: Belletristik Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Herzogenried Standorte: TBR / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Rheinau Standorte: TBR / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Lucy Diamond hält sich für eine absolut durchschnittliche junge Frau in London - bis sie eines Tages in der U-Bahn von dem attraktiven Jonathan angesprochen wird. Denn Jonathan ist tot, sein Geist kann mit Lucy (und nur mit Lucy!) Kontakt aufnehmen und er bittet sie um einen Gefallen.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Morris, Sally Anne
Verfasserangabe: Sally Anne Morris. Dt. von Sabine Maier-Längsfeld
Jahr: 2010
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verl.
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-25518-2
Beschreibung: 349 S.
Schlagwörter: Junge Frau, Fähigkeit, Kommunikation, Toter, Trauerarbeit, Belletristische Darstellung, Kommunikationsprozess, Informationsprozess, Verstorbener, Verblichener, Tod / Trauer / Bewältigung, Tod / Psychische Verarbeitung, Trauer / Bewältigung, Literarische Darstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Belletristik Erw.