X
  GO
de-DEen-US

+++ Wichtige Information: Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise zur Corona-Verordnung (2G-Regel). +++

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


E-Medium
Der Magier von Moskau
Fandorin ermittelt
Verfasser: Akunin, Boris
Verfasserangabe: Boris Akunin
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Aufbau Verl.
Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Online verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Fandorin ermittelt im Selbstmörder-Club. Moskau 1900: Die schöne Colombina trägt eine lebende Natter um den Hals und schreibt blumige Gedichte. Die Sehnsucht nach einem Leben voller Leidenschaft hat sie nach Moskau geführt. Bald schon ist sie die Geliebte von Prospero, der einem geheimen Club von Todesanbetern vorsteht. Einer nach dem anderen folgt hier dem Ruf ins Jenseits und begeht Selbstmord. Doch wollten all diese jungen Menschen wirklich sterben? Ein Mann, der sich Prinz Gendsi nennt und einen japanischen Diener hat, erscheint im Club und stellt seltsame Fragen.
Details
Verfasser: Akunin, Boris
Verfasserangabe: Boris Akunin
Jahr: 2011
Verlag: Berlin, Aufbau Verl.
ISBN: 978-3-8412-2162-9
Beschreibung: 305 S.
Schlagwörter: Moskau, Geliebte, Mitglied, Geheimbund, Geschichte, Belletristische Darstellung, Selbstmord, Aufklärung <Kriminologie>, Moskwa <Stadt>, Geheimgesellschaft, Literarische Darstellung, Freitod, Selbsttötung, Suizid, Verbrechensaufklärung, Straftat / Aufklärung
Mediengruppe: Digitale Medien
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)