X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Yeats ist tot!
15 Autoren schreiben einen sehr irischen Roman
Jahr: 2001
Verlag: München, Ullstein-Taschenbuchverl.
Belletristik Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Herzogenried Standorte: Yeat / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Am Rande von Dublin wird ein als verrückt geltender ehemaliger Chemiker in seiner armseligen Behausung erschossen. Am Tatort werden eine mysteriöse Formel und ein vermeintliches James-Joyce-Manuskript gefunden, die nun von den verschiedensten Parteien begehrt werden. Dabei kommt es zu weiteren Morden, wilden Verfolgungsjagden und den seltsamsten Partnerschaften und Liebesbeziehungen.
Details
Jahr: 2001
Verlag: München, Ullstein-Taschenbuchverl.
Interessenkreis: Krimi, Humor-Satire
ISBN: 3-548-68029-1
Beschreibung: Dt. Erstausg., 1. Aufl., 334 S.
Schlagwörter: Irland, Kriminalgeschichte, Anthologie, Ireland, Eire, Irland <Insel>, Irland <Staat>, Kriminalerzählung, Detektivgeschichte, Krimi, Chrestomathie, Texte, Sammlung <Anthologie>, Lesebuch <Anthologie>
Beteiligte Personen: Doyle, Roddy; O'Connor, Joseph
Originaltitel: Yeats is dead! <dt.>
Mediengruppe: Belletristik Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)