Cover von Ich habe vergessen, wer ich bin wird in neuem Tab geöffnet

Ich habe vergessen, wer ich bin

die Geschichte eines Mannes, der ganz von vorne beginnen mußte
Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Rémy Eyraud/Julien Caumer. Aus dem Franz von Inge Leipold
Jahr: 1998
Verlag: München ; Zürich, Piper
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Käfertal Standorte: Bb Eyra / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: Rémy Eyraud/Julien Caumer. Aus dem Franz von Inge Leipold
Jahr: 1998
Verlag: München ; Zürich, Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Bb
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-492-03877-8
Beschreibung: 254 S.
Schlagwörter: Coma, Amnesie, Erlebnisbericht, Koma <Medizin>, Gedächtnisverlust, Augenzeugenbericht <Formschlagwort>, Eindrücke <Formschlagwort>, Erlebnisgeschichte, Reportage <Formschlagwort>, Erfahrungsbericht
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Eyraud, Rémy; Caumer, Julien
Originaltitel: J'ai oublié qui j'étais <dt.>
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.