X
  GO
de-DEen-US

+++ Wichtige Information: Die Zentralbibliothek sowie alle Zweigstellen (inkl. Mobile Bibliothek) der Stadtbibliothek bleiben bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Abholstationen sind für Sie, nach vorheriger Termin-Vereinbarung, geöffnet. Weitere Informationen finden Sie hier. +++

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Die Entfernung, die uns trennt
Roman
Verfasser: Cisneros, Renato
Verfasserangabe: Renato Cisneros ; Übersetzung: Steven Uhly
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Secession
Belletristik Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Schönau Standorte: Cisn / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Cisn / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die vielschichtige, autobiografische Familiengeschichte gewährt Einblicke in das privilegierte Leben des Innenministers Cisneros während der Militärdiktatur der 1970er-Jahre in Peru. Der "Gaucho" forderte gnadenlosen Gehorsam, war aber auch ein liebevoller Vater und romantischer Frauenheld.
Details
Verfasser: Cisneros, Renato
Verfasserangabe: Renato Cisneros ; Übersetzung: Steven Uhly
Jahr: 2019
Verlag: Zürich, Secession
Interessenkreis: Familie
ISBN: 978-3-906910-55-0
Beschreibung: 383 Seiten
Beteiligte Personen: Uhly, Steven
Originaltitel: La distanzia que nos separa
Fußnote: Aus dem Spanischen übersetzt
Mediengruppe: Belletristik Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)