X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Europa erfindet die Zigeuner
eine Geschichte von Faszination und Verachtung
Verfasser: Bogdal, Klaus-Michael
Verfasserangabe: Klaus-Michael Bogdal
Jahr: 20..
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Pcl1 Bogd / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Die literaturwissenschaftlich und historisch weit ausgreifende Studie arbeitet erstmals die Geschichte der Diffamierung und Diskriminierung der Romvölker von ihrer Einwanderung nach Europa im 14. und 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart auf breiter Quellengrundlage auf.
Details
Verfasserangabe: Klaus-Michael Bogdal
Jahr: 20..
Verlag: Berlin, Suhrkamp
Systematik: Pcl1
ISBN: 978-3-518-42263-2
Beschreibung: 590 S.
Schlagwörter: Zigeunerbild, Antiziganismus, Geschichte, Europa, Roma <Volk, Motiv>, Sinti <Motiv>, Literatur, Abendland, Okzident, Sinti / Diskriminierung, Zigeuner / Diskriminierung, Zigeuner / Vorurteil, Sinti / Vorurteil, Belletristik, Dichtung, Literarisches Kunstwerk, Schöne Literatur, Sprachkunst, Sprachliches Kunstwerk, Wortkunst
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)