Cover von Die Raubmöwen besorgen den Rest wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Raubmöwen besorgen den Rest

Kriminalroman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grytten, Frode
Jahr: 2014
Mediengruppe: Digitale Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Digitale Bibliothek Standorte: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:

Inhalt

Im norwegischen Städtchen Odda geschieht ein Mord. Der 38-jährige Journalist Robert Bell soll für ein Provinzblatt berichten. Aber je tiefer Bell gräbt, je näher er den Motiven der vermeintlich rassistischen Tat kommt, desto dichter wird das Netz aus Korruption und Vertuschung. Ein Held gegen den Rest der Welt, ein Kampf, der für beide nicht ohne Blessuren endet. In diesem düsteren Industrie- und Medienkrimi sind die Guten böse und die Bösen der Normalfall.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Grytten, Frode
Jahr: 2014
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-312-00660-1
Beschreibung: 209 S.
Schlagwörter: Odda, Polizeibeamter, Dreierbeziehung, Belletristische Darstellung, Polizist, Dreiecksverhältnis, Dreiecksbeziehung, Triade <Soziologie>, Literarische Darstellung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kronenberger, Ina
Mediengruppe: Digitale Medien