X
  GO
de-DEen-US

***Wichtige Information: Aktuell liegt eine technische Störung unseres Kataloges vor. Nutzen Sie zum Verlängern bzw. Vorbestellen von Medien die Metropol-Mediensuche oder wenden Sie sich an eine unserer Zweigstellen.***

Ihre Suche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Mythos Geschlecht
eine Weltgeschichte weiblicher Macht und Ohnmacht
Verfasser: Schipper, Mineke
Verfasserangabe: Mineke Schipper ; aus dem Niederländischen übersetzt von Bärbel Jänicke
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Sachliteratur Erw.
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungenAusleihhinweis
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: Gcq Schipp / Ausleihe Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Ausleihhinweis:
Inhalt
Reichhaltiges Material vergleichender kultureller Mythen und Vorstellungen über den weiblichen Körper durch die Jahrhunderte, in denen sich männliche Dominanz wie auch Ohnmachtsgefühle zeigen und die bis heute die Geschlechterverhältnisse prägen. Eine Grundlage für die heutige Genderdebatte.
Details
Verfasser: Schipper, Mineke
Verfasserangabe: Mineke Schipper ; aus dem Niederländischen übersetzt von Bärbel Jänicke
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Systematik: Gcq
ISBN: 9783608983166
Beschreibung: 351 Seiten, 16 ungezählte Seiten : Illustrationen, Karten
Schlagwörter: Mythos, Frau, Körper, Sexualität, Frauenfeindlichkeit, Geschlechterbeziehung, Sozialordnung, Geschichte, Mythe, Mythem, Mythus, Mythisierung, Mythologisierung, Weib, Mensch / Körper, Menschlicher Körper, Corpus, Geschlechtlichkeit, Geschlechtsleben, Misogynie, Frauenhass, Antifeminismus, Soziale Ordnung
Beteiligte Personen: Jänicke, Bärbel
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Heuvels van het paradijs
Mediengruppe: Sachliteratur Erw.
Verfügbare Belletristik für Erwachsene (Auswahl)