X
  GO
de-DEen-US

+++Important information: There is currently a technical problem with our catalogue. To renew or pre-order media, please use the Metropol-Mediensuche or contact one of our branches.+++

Search
Search
Branch
Media type


Sind Zwillinge wirklich anders?
Geschwister in der Pubertät
Author: Watzlawik, Meike
Statement of Responsibility: Meike Watzlawik
Year: 2008
Publisher: Marburg, Tectum-Verl.
Sachliteratur Erw.
available
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Zentralbibliothek Locations: Mbl Watz / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Das Buch basiert auf einer Habilitationsschrift. Die Autorin beleuchtet das Verhältnis von Geschwistern. Von eineiigen Zwillingen bis zu Halbgeschwistern, die nie in einer Familie zusammengelebt haben, Adoptivkindern und Pflegekindern, werden die unterschiedlichsten Beziehungen aufgezeigt.
Details
Statement of Responsibility: Meike Watzlawik
Year: 2008
Publisher: Marburg, Tectum-Verl.
Classification: Mbl
ISBN: 978-3-8288-9607-9
Description: 1. Aufl., 220 S. : graph. Darst.
Tags: Zwilling, Identitätsentwicklung, Pubertät, Zwillinge, Identität / Entwicklung, Identitätsentfaltung, Identitätsbildung
Footnote: Zugl.: Braunschweig, Univ., Habil-Schr., 2008 u.d.T.: Watzlawik, Meike: Was GESCHWISTERsein SCHAFfT - die Bedeutung von Geschwistern in der Adoleszenz unter besonderer Berücksichtigung der Zwillingssituation
Media group: Sachliteratur Erw.
Our available fiction (selection)