X
  GO
de-DEen-US

+++ Important information: Please note the current information on the Corona regulation (2G rule). +++

Search
Search
Branch
Media type


Print Permalink E-Mail
56 of 4602
Fragt mal Alice
Statement of Responsibility: anonym. Aus dem Amerikan. von Irmela Brender. Mit einem Nachw. von Annette Jäger
Year: 2009
Publisher: München, Dt. Taschenbuch Verl.
Belletristik KiJu
available
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Herzogenried Locations: JE4 Frag / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Das intime Tagebuch einer amerikanischen Schülerin, das mal überschwänglich, mal deprimiert die pubertätstypischen Zweifel, Ängste und Sehnsüchte eines behütet aufgewachsenen Mädchens ausdrückt. Ab 13.
Details
Statement of Responsibility: anonym. Aus dem Amerikan. von Irmela Brender. Mit einem Nachw. von Annette Jäger
Year: 2009
Publisher: München, Dt. Taschenbuch Verl.
Classification: JE4
Subject type: JuDrogen
ISBN: 978-3-423-78170-1
Description: Textlich bearb. Neuausg. 26. Aufl., 223 S.
Tags: Drogenabhängigkeit, Rauschgift, Weibliche Jugend, Jugendbuch, Drogensucht, Drogen / Abhängigkeit, Toxikomanie, Narkotisches Genussmittel, Rauschdroge, Rauschmittel, Suchtgift <Rauschgift>, Suchtmittel (Droge), Psychoaktive Substanz, Mädchen <12-20 Jahre>, Weibliche Jugendliche, Backfisch
Participating parties: Brender, Irmela
Original title: Go ask Alice <dt.>
Footnote: Lizenz des Boje-Verl., Erlangen. - Auch als: dtv ; 7840
Media group: Belletristik KiJu
Our available fiction (selection)