Cover von Innenwelten opens in new tab
E-Medium

Innenwelten

warum Tagträume uns kreativer, mutiger und gelassener machen
Author: Search for this author Ernst, Heiko
Year: 2011
Publisher: Stuttgart, Klett-Cotta
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Tagträume sind weder überflüssig noch Zufallsprodukte, sondern bedeutsam für die innere Balance, für Kreativität im Beruf und das Planen und Handeln in der realen Welt. In den alltäglichen Bewusstseinsstrom einzutauchen heißt, unsere ureigenen Wünsche und Ziele besser kennenzulernen. Wir kennen alle den Stoff, aus dem die Tagträume sind. Sie sind ein idealer Zufluchtsort und sie helfen uns, wahlweise unser angeknackstes Selbstwertgefühl aufzupäppeln oder in Rachefantasien zu schwelgen oder auch nur, langweilige Alltagsroutinen zu überleben. Doch Tagträume sind weit mehr als nur kleine Fluchten, die wir uns in der harten Realität genehmigen. Wie diese komplexen Produkte der Imagination funktionieren, was sie für unsere seelische Gesundheit und Kreativität unseres Lebens leisten und wie wir uns über unsere Tagträume selbst besser kennenlernen können, verrät diese Expedition zu einem noch weitgehend unbekannten Kontinent.

Details

Author: Search for this author Ernst, Heiko
Year: 2011
Publisher: Stuttgart, Klett-Cotta
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-608-10248-2
Description: 198 S.
Tags: Tagtraum, Lebensbewältigung, Selbsterkenntnis, Träumerei, Wachtraum, Daseinsbewältigung
Search for this character
Media group: Digitale Medien