Cover von Mit Pauken und Perücken opens in new tab

Mit Pauken und Perücken

die Lebenskünste der erhabenen Herren Händel, Bach, Telemann und Mozart
Author: Search for this author Köhlerschmidt, Markus; Voigt, Stefanie
Statement of Responsibility: Markus Köhlerschmidt und Stefanie Voigt
Year: 2014
Publisher: Köln ; Weimar ; Wien, Böhlau Verlag
Media group: Sachliteratur Erw.
available

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Musikbibliothek Locations: Sam Koehl / Ausleihe Status: available Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Dieses Buch versammelt unterhaltsame und wenig bekannte Anekdoten zu Händel, Bach, Telemann und Mozart. Diese vier Komponisten und ihre Musik wurden in ihrer Zeit »erhaben« genannt. Erhabenheit war im 18. Jahrhundert ein philosophischer Fachbegriff und wurde zum wichtigsten Begriff der heutigen Ästhetik-Theorie. Was Händel, Bach, Telemann und Mozart angeht, sie gelten bis heute als erhaben: Sie sind berühmt bis in unsere Zeit. Dass sie so berühmt wurden, lag aber nicht nur an ihrer Musik. An welchen Begebenheiten und Konstellationen im Leben dieser vier Männer ihre eigentliche Erhabenheit lag, führt dieses Buch erstmalig vor.

Details

Author: Search for this author Köhlerschmidt, Markus; Voigt, Stefanie
Statement of Responsibility: Markus Köhlerschmidt und Stefanie Voigt
Year: 2014
Publisher: Köln ; Weimar ; Wien, Böhlau Verlag
opens in new tab
Classification: Search for this systematic Sam
Search for this subject type
ISBN: 978-3-412-21035-9
Description: 167 Seiten
Search for this character
Media group: Sachliteratur Erw.