X
  GO
de-DEen-US

+++ Important information: Please note the current information on the Corona regulation (2G rule). +++

Search
Search
Branch
Media type


E-Medium
Matthias Koeberlin liest Romain Puértolas "Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckte"
Author: Puertolas, Romain
Statement of Responsibility: Romain Puertolas
Year: 2015
Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
Copies
BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:
Content
Ayarajmushee Dikku Pradash, charmanter Hochstapler in Turban und Seide sowie Träger eines Schnurrbarts beträchtlicher Größe, fliegt eines Tages aus Indien nach Paris. Er ist gelernter Fakir und möchte sich bei Ikea ein brandneues high-performance Nagelbett zulegen: Modell "Likstupikstå", schwedische Kiefer, 15.000 Nägel (rostfrei), Farbe: Puma-rot. Kaum am Flughafen angekommen, handelt sich Ayarajmushee Ärger mit dem Taxifahrer Palourde ein und verliebt sich im Ikea-Bistro in die schöne Französin Marie. Doch als er sich über Nacht in einem Ikea-Schrank einnistet, gerät er auf eine irrwitzige Reise, die ihn über England, Barcelona, Rom und Tripolis zurück nach Paris führt.
Details
Statement of Responsibility: Romain Puertolas
Year: 2015
ISBN: 9783732413225
Description: 336 Min.
Media group: Digitale Medien
Our available fiction (selection)