Cover von Das Landei opens in new tab
E-Medium

Das Landei

Roman
Author: Search for this author Beckerhoff, Florian
Statement of Responsibility: Florian Beckerhoff
Year: 2011
Publisher: Hamburg, Hörbuch Hamburg
Media group: Digitale Medien
Reservable: Yes No
loaned until:
For download from extern company - opens in new tab

Copies

BranchLocationsStatusDue dateReservationsLending note
Branch: Digitale Bibliothek Locations: Status: Online verfügbar Due date: Reservations: 0 Lending note:

Content

Rob hat alles, was er sich wünscht, eine eigene Werbagentur, ein schickes Auto, ein beeindruckendes Penthouse, nur keine Frau an seiner Seite. Was ist das Geheimnis einer glücklichen Beziehung? Wie haben die das früher gemacht? Die Alten haben sich immer eine von der gleichen Scholle geangelt, erklärt ihm Wirt Willi. Unsinn, denkt Rob, er hat nicht vor vielen Jahren seiner Heimatstadt den Rücken zugekehrt, um ein Landei kennenzulernen. Doch dann trifft er Gabi wieder. Die Tochter seines Mathelehrers, die ihn zu Schulzeiten verpfiffen hat, als er gekifft hat. Auf den ersten Blick hat sie so gar nichts mit seiner Idee von einer Traumfrau zu tun, aber was schert das die Liebe?

Details

Author: Search for this author Beckerhoff, Florian
Statement of Responsibility: Florian Beckerhoff
Year: 2011
Publisher: Hamburg, Hörbuch Hamburg
Search for this systematic
Search for this subject type
ISBN: 978-3-8449-0480-2
Description: 288 Min.
Tags: Alleinstehender, Partnerwahl, Frau, Dorf, Belletristische Darstellung, Großstadt, Megacity, Alleinlebender, Single <Soziologie>, Allein Lebender, Ehegattenwahl, Gattenwahl, Partnersuche, Partner / Suche, Weib, Bäuerliche Gemeinde, Ländliche Gemeinde, Literarische Darstellung, Megastadt, Megalopolis
Search for this character
Media group: Digitale Medien